Medizinische Schutzkleidung automatisiert verteilen

Medizinische Verbrauchsartikel effizient managen

In Zeiten von Coronavirus/COVID-19 ist es wichtig das Personal in Pflegeheimen und der ambulanten Pflege von uneffektiven Aufgaben, wie das Verwalten von Materialbeständen und manuellen Bestellenprozessen, zu entlasten und wirksam vor Ansteckung zu schützen.

Anwendungsbeschreibung:

Verbrauchsmaterialen aus den Bereichen Hygiene, Desinfektion und die persönliche Schutzausstattung stehen hier im Mittelpunkt. Der Materialausgabeschrank von Heavy Data kann einfach und schnell einen wesentlichen Beitrag zur Entlastung des Pflegepersonals leisten. Mit besonders günstigen Angeboten unterstützt die Heavy Data GmbH unsere Helden an der COVID-19 Front.

Schutzkleidung

Die Ausgabeschränke werden mit entsprechenden Verbrauchsmaterialien (Schutzkleidung, Hygieneartikel, Desinfektionsmittel usw.) bestückt und dezentral aufgestellt.
Aufstellungsorte können größere Pflegedienst-Unternehmen, Pflegeheime oder speziell angemietete Räumlichkeiten sein, auf die dann eine Vielzahl kleinerer Pflegedienste gemeinsam zugreifen kann.

Flur Schrank LR

Die Entnahmen werden dann einzelnen Personen (Chipkarten) zugeordnet und können zentral abgerechnet werden. Bei Unterschreiten von definierten Grenzwerten löst der Schrank automatisch eine Materialanforderung aus. Da der Schrank online an die Heavy Data Cloud angebunden ist, erfolgt die automatische Materialanforderung zeitnah und ohne zusätzlichen personellen Aufwand.

i.cupboard Medizin

Weiterhin können die Anwender (Pflegekräfte) jederzeit online nachschauen, ob das benötigte Material noch im Schrank vorrätig ist - eine Anfahrt also lohnt oder evtl. ein anderer Standort aufgesucht werden sollte. Der Schrankbetreiber (Artikellieferant) hat auch online Zugriff auf die Bestände und kann so effizient die Wiederauffüllung planen (Routenoptimierung) und Material zeitnah disponieren.
Da uns die Corona-Krise mit hoher Wahrseinlichkeit noch lange beschäftigen wird, kann diese Lösung dazu beitragen den Nachschub für Pflegedienste effizient und ressourcenschonend (Manpower) zur Verfügung zu stellen. Der hier beschriebene Ausgabeschrank lässt sich in wenigen Wochen planen und aufstellen. Die IT-Infrastruktur in der Cloud ermöglicht dann die sofortige Nutzung des System.

Für mehr Informationen oder die Ausarbeitung eines konkreten Angebotes rufen Sie uns einfach an oder Schreiben uns eine E-Mail.

Tel. 0 61 71 / 6 31 95 82 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!